Wie können wir helfen?
< Alle Themen
Drucken

Zistrose

Die Zistrose sieht mit ihren duftenden rosa bis lila Blüten nicht nur hübsch aus. Auch die inneren Werte können sich sehen lassen. Sie enthält ätherische Öle und Polyphenole, die als Radikalfänger dienen. Das kann vor Herzerkrankungen schützen. Die Inhaltsstoffe der Zistrose helfen bei empfindlicher Magenschleimhaut und wirken lindernd bei Erkältungen.

Kurzum: Zistrose stärkt die natürlichen Abwehrkräfte und bietet antivirale Eigenschaften. Verwendung bei Schädlingsbefall, bei Borreliose und anderen Hauterkrankungen.

Zistrose enthält ätherische Öle und Polyphenole, Flavonoide und Terpenoide

Suchbegriffe: Borreliose Erkältung Flöhe Hauterkrankungen Magenschleimhaut Parasiten Zecken

Zurück Inulin